• Fischers Haustechnik in Bremerhaven: Wärmepumpe mit Speicher

Immer mehr Wärmepumpen im Verkauf

Thorsten Fischer verweist auf verbesserte Förderung

Immer mehr Wärmepumpen werden verkauft. Während der Wärmepumpen-Markt im vergangenen Jahr ein Minus von zwei Prozent verkraften musste, hat er 2016 ein zweistelliges Wachstum hingelegt. Und Thorsten Fischer, den Geschäftsführer von Fischers Haustechnik wundert das nicht.
Ein wichtiger Faktor sind seiner Ansicht nach die verbesserten Förderbedingungen.  Zunächst wurde im April 2015 das Marktanreizprogramm (MAP) deutlich aufgestockt. Seitdem fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erdgebundene Wärmepumpen mit Förderbeträgen bis zu 9.500 Euro. Außerdem werden erstmals besonders effiziente Wärmepumpen im Neubau gefördert.
Zu Jahresbeginn 2016 wurden im Rahmen des neuen Anreizprogramms Energieeffizienz (APEE) die Förderansätze im MAP um 20 Prozent angehoben. Zusätzlich wird ein einmaliger Bonus von 600 Euro gewährt. „Voraussetzung hierfür“, so Fischer, „ist der Austausch einer besonders ineffizienten Anlage und die Optimierung der gesamten Heizungsanlage.“
Das Wärmepumpen-Prinzip erklärt Thorsten Fischer so: „Der Kühlschrank leitet die Wärme nach außen. Hingegen holt sich die Wärmepumpe  Energie aus der Luft oder dem Erdreich über das Heizungssystem in den Wohnraum. Die der Umgebung entzogene Wärme wird verdichtet. Auf diese Weise erhält man die die notwendige Vorlauftemperatur für unterschiedliche Heizsysteme.“
Damit Wärme erzeugt werden kann, wird in der Natur enthaltene Wärme entzogen. Mit ihr wird ein Kältemittel verdampft, und das siedet bereits bei geringer Temperatur. Der Verdichter komprimiert das dabei entstehende Gas; er bringt es auf eine höheres Niveau.
Die Energie wird per Wärmetauscher aus dem erwärmten Gas an den Heizkreislauf übertragen. Dabei verflüssigt sich das noch unter Druck stehende Kältemittel wieder und wird in einem Expansionsventil entspannt. Und: Der Kreislauf beginnt von vorne.

Fischers Haustechnik in Bremerhaven: Wärmepumpe außen
2017-03-03T09:39:58+00:00 16. Januar 2017|